Wallfahrtswege

Wie sagt man so schön „alle Wege führen nach Rom… äh… nein – alle Wege führen im Herbst jedes Jahr nach Freising!

Am 16. November 2024 feiern wir mit Jugendkorbinian unseren Bistumspatron den Hl. Korbinian. Und es gibt so viele Wege dorthin – mal kürzer, mal länger, regional oder diözesanweit!

Als Gruppenleitung bist du dafür verantwortlich, dass deine Gruppe gesund ankommt, deshalb ist es wichtig:

  • Die Wallfahrtsstecke zu kennen und eine Karte vom Weg zu haben.
  • Wallfahrtswege vorher auf Gefahren oder gefährliche Stellen checken!
  • Bei Dunkelheit: Taschenlampen und Warnwesten benutzen!
  • Ausgewiesene Geh- und Wanderwege benutzen.
  • Straßen nur an gut einsehbaren Stellen überqueren.
  • Verkehrslage und Wetter beachten.
  • Bei den Strecken ab 4 Bären kann ein Notfallkontakt und auch ein Begleitfahrzeug sinnvoll sein, sowie die Organisation von Verpflegung unterwegs und Räumlichkeiten für Pausen.

Die Hauptwallfahrtswege sind:

von Pulling nach Freising (6 km)

von Hallbergmoos nach Freising (12 km)

Dom zu Dom (ca. 40 km)

 

Abenteuer Wallfahrt – sei dieses Jahr mit dabei!

 

Aktuelles